Telefon: +4930255571110

Wir befinden uns in Deutschland.

You are here

Test Pack

Erektionsstörungen durch Schlafmangel.

Nicht immer schlafen wir so viel, wie wir wollen. Deswegen sind viele Männer mit einem solchen Phänomen wie Schlafmangel konfrontiert. Es kann sowohl in unseren eigenen Gunsten als auch als Folge von externen Faktoren auftreten. Manchmal vollem Schlaf stören unsere Schwächen: zum Beispiel der Anziehung zu den Nachtklubs und das Internet. Manchmal sind das die objektiven Umstände: Prüfungsvorbereitung, Schichtarbeit, unruhiges Baby. In einigen Fällen ist leidende an Schlafmangel Person ein Opfern: die Schlafschuld ist mit Schlaflosigkeit verbunden. Aber egal, was die Ursachen des Mangels an Schlaf beim Menschen sind, ist es immer sehr schädlich für ihn. Sie haben einen konstanten Mangel an Schlaf? Also lassen Sie uns sagen: Ihr Körper leidet, es ist schlecht, und das Problem ohne eine Lösung zu verlassen. Sie verderben Ihre Zukunft. Was droht beim Mangel an Schlaf, lesen Sie in diesem Artikel.

Die Symptome von Schlafentzug.

Der Mangel an Schlaf ist eindeutig kein Faktor, der Sie attraktiver für andere macht. Das kollektive Bild von den Symptomen einer Person, die an dem Mangel an Schlaf leiden: schwere Schläfrigkeit, rote müde Augen, „Quetschen“ unter den Augen, Blässe, Kopfschmerzen, Übelkeit, allgemeines Unwohlsein, Bluthochdruck (insbesondere Bluthochdruck in einer menschlichen oder vaskulären Dystonie), Schwindel, Unfähigkeit zu denken, schnell und effektiv zu arbeiten, Depression, Reizbarkeit, manchmal - Fieber, in einigen Fällen - Zahnschmerzen, unangenehme Empfindungen in den inneren Organen. Dieser Zustand ist sehr unangenehm und sogar schmerzhaft. Die Anzeichen von Schlafentzug Symptome ähneln der Grippe, die vor kurzem begann.

Wenn man den Ansatz der Grippe spürt, besucht er sofort einen Arzt und bleibt zu Hause. Aber wenn solche Symptome wegen des Schlafentzugs auftreten, behandeln die meisten sie als die Norm. Indem sie aufwachen, überwinden sie unglaubliche Anziehungskraft der warmen Kissen und stehen. Dann versuchen sie schnell, die Folgen von Schlafmangel mit Hilfe von Kaffee oder anderen erfrischenden Getränken zu beseitigen. Und gehen Sie in einer depressiven Stimmung zur Arbeit. 

Manchmal ist der Mangel an Schlaf ein seltenes Ereignis im Leben, aber wie viele Menschen versuchen mit seiner Gegenwart täglich in Einklang zu bringen! Müdigkeit, Mangel an Schlaf werden sie für Wochen, Monate, Jahre begleiten und sie nicht versuchen, etwas in Ihrem Leben zu ändern. Aber wenn man lange nicht genug schläft, soll man daran nachdenken, was Sie bedroht?

Die Folgen von Schlafmangel: unmittelbare und langfristige.

  • Kommunikationsprobleme. Dies ist die erste Folge vom Schlafmangel. Eine Nacht ohne Schlaf wird nicht zu schrecklichen Schaden für die Gesundheit führen, aber auch ein kurzer Mangel an Schlaf verdirbt die Stimmung, ein Wunsch zu kommunizieren, zerstört die Heiterkeit und Humor. Man besaß der Wunsch mehr von der Gesellschaft isoliert zu werden (vorzugsweise in eigenem Schlafzimmer) und zunichte alle Arten von Aktivitäten zu machen. Der ständige Mangel an Schlaf macht jeder freistehend, apathisch und zurückgezogen. Als Ergebnis können die Menschen feststellen, dass die Freunde für eine lange Zeit anrufen gestoppt haben. Und die ganze Schuld liegt an dem Mangel an Schlaf! 
  • Psychische Probleme, Depressionen. Manchmal Mangel an Schlaf ist die Ursache für psychische Probleme. Der Schlaf ist ein komplexer Prozess, der unter dem Einfluss bestimmter menschlicher Hormone entsteht. Wenn sie nicht genug ist, werden diese Mechanismen verletzt. Sehr bedeutende Veränderungen treten bei den Prozessen der Bildung und die Verwendung von Serotonin das Hormon des Glücks, Freude und Frieden. Eine Person, die nur sehr wenig schläft, ist nicht mehr fähig, die Realität zu beurteilen. Sie sieht alles in den dunkelsten Farben, ignoriert die angenehmen Ereignisse, stoppt für die Zukunft zu planen. Häufige Symptome des chronischen Schlafentzugs liegen in der Tatsache, dass eine Person einen düsteren und paranoiden Typ wird, beginnt den umgebenden Menschen mit Pessimismus zu belästigen, oder sogar wird depressiv. Die Menschen, die an Schlaflosigkeit, Schlafmangel und ständiger Müdigkeit leiden, sind mehrmals mehr Suizide bedroht!
  • Karriereprobleme. Jeder Tag geht die Zombie-Armee mit verschließbaren Augen aus Mangel an Schlaf zu arbeiten. Was denken sie? Bis 10-11 Uhr sind sie oft in der Regel nicht in der Lage zu denken, sie versuchen die Kräfte finden und die Symptome des Mangels an Schlaf zu überwinden. Dann endlich beginnen sie alltägliche Angelegenheiten. Aber nach dem Mittagessen wird die Ermüdung erhöht und die restlichen 2-3 Stunden werden sie auf die Uhr ständig blicken und auf eine baldige Rückkehr zu Hause hoffen.

Der Schlafmangel: Auswirkungen, Ursachen, Gefahren.

Die Probleme mit dem Auftreten von vorzeitiger Alterung, Verschlechterung des körperlichen Zustands und Arbeitsfähigkeit sind nicht alle Folgen von Schlafmangel. Die Frauen sollten besonders um die Tatsache besorgt sein, dass der Mangel an Schlaf eine Verschlechterung des Aussehens verursacht. Und keine Augentropfen und maskierende Gele können das beseitigen!

Die Männer müssen die Tatsache wissen, dass die regelmäßige Mangel an Schlaf erheblich körperliche Form beeinträchtigt. Auch der Mangel an Schlaf verursacht die Anhäufung von Übergewicht und Fettleibigkeit. Aufgrund von Veränderungen im Körper, die den ständigen Mangel an Schlaf begleitet, können diese gesundheitlichen Probleme beim Menschen auftreten: Impotenz, verminderte Libido, Immunsuppression, höhere Gesamtinzidenz, erhöhtes Risiko der Entwicklung von kardiovaskulären Erkrankungen (Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall), Erhöhung der Wahrscheinlichkeit des Auftretens von hormonabhängigen Krebserkrankungen (Brustkrebs bei Frauen, Prostatakrebs bei Männern).

Sogar bei jungen und gesunden Männern kann chronischer Schlafentzug zur Impotenz führen. Die Tatsache ist die, dass der Mangel an Schlaf die Ursache für die Reduzierungsproduktion des wichtigsten männlichen Hormons - Testosteron ist.