Telefon: +4930255571110

Wir befinden uns in Deutschland.

You are here

Viagra

 Viagra Original 50mg

Viagra kaufen – das eigene Intimleben beleben

Beschreibung: Jeder Mann kann mit dem Problem der Erektionsstörung konfrontiert sein. Kaufen Sie Viagra online und Ihre Potenzprobleme können gelöst werden.

Der Begriff „Impotenz“ ist bei vielen Menschen mit kompletter männlicher sexueller Minderwertigkeit assoziiert. Im Zusammenhang mit dieser landläufigen Meinung denken die meisten Leute, dass, wenn ein Mann impotent ist, ist er absolut nicht in der Lage, den Intimverkehr durchzuführen. Im Zusammenhang mit diesen Vorurteilen haben die Ärzte, um eine sexuelle Störung bei Männern zu bezeichnen, einen anderen medizinischen Begriff eingeführt, der die Fatalität der männlichen Impotenz widerlegt. Und sie haben das Problem - erektile Dysfunktion genannt. Diese medizinische Bezeichnung bedeutet eine Störung, die dem Mann nicht erlaubt, eine volle Erektion zu erreichen oder sie so lange aufrecht zu erhalten, dass es genug ist, die normale Dauer des Geschlechtsverkehrs zu vervollständigen.

Auf der Grundlage dieser Definition leidet etwa jeder zweite Mann an Erektionsstörung.

Zurzeit ist es aber möglich, mit Hilfe von verschiedenen Medikamenten, das Sexualleben zu verbessern. Die Medikamente für die Potenzverbesserung sind Arzneimittel, die oral eingenommen werden und die durch die Nadel verabreicht werden.

Die Tabletten sind die einfachsten und bequemsten Mittel, um die Potenz zu erhöhen. Zu dem bekanntesten und effektiven Potenzmittel gehört Viagra, das jeder Mann in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien bestellen kann.

Was ist Viagra und wie wurde es entwickelt?

Sildenafil, als Medikament zur Potenzsteigerung, wurde durch Zufall entdeckt. Diese Entdeckung kann wirklich große zufällige Entdeckung genannt werden, und die Schöpfer von Viagra haben den Nobelpreis erhalten.

Im Jahr 1992 hat das Unternehmen Pfizer eine Untersuchung durchgeführt, um ein neues Medikament zu entwickeln, deren Aufgabe es war, die Anzahl der Herzkrankheiten zu verringern.

Die Wissenschaftler haben gedacht, dass das neue Medikament die Blutzirkulation verbessert und eine positive Wirkung auf den Herzmuskel ausübt. Ihre Hoffnungen waren aber nicht gerechtfertigt. Es hat sich plötzlich herausgestellt, dass die Männer, die an dem Experiment teilgenommen haben, keinen Wunsch hatten, die Einnahme des Medikaments zu verweigern, obwohl die Untersuchung schon beendet war. Darum haben die Forscher sich entschieden, den Grund für diesen Wunsch herauszufinden. Das Medikament hat eine dramatische Verbesserung der sexuellen Funktion verursacht. Und so wurde entdeckt, dass Sildenafil nicht das Myokard beeinflusst, aber wirkt positiv auf den Penis, sondern auf seine Erektionsfähigkeit.

Bald hat die Welt über das neue Medikament „Viagra“ erfahren. Jetzt jeder Mann, der die Potenzprobleme hat, kann Viagra kaufen und sein Intimleben verbessern.

Viagra: die Besonderheiten der Wirkung

Viagra enthält einen Wirkstoff, Sildenafil - einen Inhibitor der neuen Generation. Dieser Wirkstoff beeinflusst das Blut und ändert seine chemische Zusammensetzung. Die Hauptstoßrichtung des Inhibitors - Verringerung der Menge an Stickstoffoxid.

So Sildenafil erhöht die Menge des Blutes, das in den Penis fließt, was eine natürliche Erektion zu erreichen hilft. Sildenafil wirkt nur dann, wenn ein Mann, eine natürliche sexuelle Erregung erlebt. Wenn der sexuelle Akt mit Ejakulation abgeschlossen ist, wird der Penis wieder in seinen normalen Zustand zurückkehren. Alles geschieht natürlich, ohne chemische Aphrodisiaka. Mit anderen Worten wirkt Viagra nur auf natürliche Mechanismen im Körper, die für die Entstehung der Erektion verantwortlich sind. Und aus diesem Grund glauben viele Männer, dass Viagra das beste Potenzmittel ist, das ihnen ermöglicht hat, ein aktives Sexualleben zu verlängern. Viele Männer haben schon selbst die Wirkung des Präparates ausprobiert und waren damit sehr zufrieden. Jetzt ist es auch möglich, Viagra Online zu bestellen, ohne in die Apotheke zu gehen.

Dosierungen und Empfehlungen für den richtigen Empfang von Viagra

Es gibt eine klare Dosierung und Empfehlungen für die richtige Verwendung des Medikamentes. Viagra wird oral eingenommen, und es ist am besten, es bei nüchternem Magen zu einzusetzen (vor dem Mittagessen oder Abendessen). Die fettreiche Mahlzeit kann den Effekt des Präparates vermindern und die gewünschte Wirkung verzögern.

Die Tabletten sind in drei Dosierungen verfügbar. Die Behandlung wird in der Regel mit einer mittleren Konzentration von Sildenafil, d.h. mit 50 mg begonnen. Die empfohlene Dosis für die erste Anwendung - eine Pille etwa eine Stunde vor der geplanten Intimität. Wenn das Medikament richtig eingenommen wird, entstehen die ersten Anzeichen der Wirkung von Sildenafil nach nur 30 Minuten. Die medizinische Wirkung wird mindestens vier Stunden dauern, dann beginnt die sexuelle Aktivität des Systems allmählich zu sinken.

Gegenanzeigen und mögliche Nebenwirkung

Wenn Sie sich entschieden haben, Viagra zu bestellen, müssen Sie auf die Gegenanzeigen für die Verwendung des Präparates achten.

Die Hauptgegenanzeigen sind:

  • Überempfindlichkeit gegen Sildenafil oder anderen Wirkstoff;
  • Pathologie der Leber;
  • Arrhythmie;
  • Leukämie;
  • Herzinsuffizienz;
  • Penisverletzungen;
  • Schlagabfall;
  • Peyronie-Krankheit;
  • Retinitis pigmentosa;
  • Bluterkrankungen.

Viagra kann mit Medikamenten zur Behandlung des Diabetes, Antazida, Aspirin eingenommen werden. Es ist aber verboten, Viagra zusammen mit Medikamenten, die Nitrate, Stickstoff- Donatoren und Inhibitoren enthalten, einzunehmen. Es ist auch nicht empfehlenswert, Viagra mit Alkohol zu kombinieren, weil Alkohol das Blut verdünnt und entsteht das Risiko verschiedener Nebenwirkungen.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen;
  • plötzliche Rötung des Halses und des Gesichts;
  • Anosmie;
  • Spülung der Nasenhöhle.

Diese Nebenwirkungen sind in der Regel vorübergehender Natur, mild bis mittelschwer.